Eine kleine Philosophie der Insel
– In sechs Folgen –

Die kleine Philosophie der Insel ist ein gedanklicher Streifzug ├╝ber Spiekeroog in aufmerksamen Worten und stimmungsvollen Bildern. Dieses Buchprojekt umfa├čt 6 Folgen im Taschenformat von Autor Axel Schlote. Bebildert von Maler Hans-Christian Petersen und Fotografin Gina Schlote

Die Insel ist mehr, als Prospekte versprechen. Hier kann man nicht nur surfen oder im Strandkorb faulenzen. Wer hinsieht, entdeckt am Strand, zwischen den D├╝nen oder am Horizont Spuren zu sich selbst: Einsichten ├╝ber Raum und Zeit, Ruhe und Natur.

 

 

In sechs Episoden erkundet der Autor in nachdenklichen, aber lockeren Essays die philosophischen Botschaften der Insel.
Folge 1 – 45 Minuten bis zur Ankunft: ├ťberg├Ąnge
Folge 2 – Abh├Ąngig und frei: Naturbedingungen
Folge 3 – Im Schritt-Tempo fortschreiten: Zeit
Folge 4 – Sich h├Âren m├╝ssen: Ruhe
Folge 5 – Das Enge und das Weite: R├Ąume
Folge 6 – Erkennen statt Wissen: Wahrnehmung

Die Taschenb├╝cher kosten je 5 Euro.

Diese B├╝cher kaufen: [klick…]

 

Autor, Maler & Fotografin (auf dem Foto in der Anlage von links nach rechts)

Dr. Axel Schlote, geb. 1968, Autor und Philosoph, zahlreiche Ver├Âffentlichungen, fr├╝her Soziologe, Redakteur und Redenschreiber.

Hans-Christian Petersen, geb. 1947, Studium bei Prof. Wilhelm Petersen, seit 1974 freiberuflich als K├╝nstler, Galerie in Esens, regelm├Ą├čige Ausstellungen u.a. in Bonn, Berlin und Hamburg.

Gina Schlote, geb. 1978, Fotografin und regelm├Ą├čiger Inselgast, fr├╝her freiberuflich t├Ątig, verschiedene Ausstellungen in Ostfriesland.